Schokoladen Tradition

Rezeptkomponenten

Lebkuchen Praliné Kuchen

ZutatenZubereitung
  • 40g
    feiner Zucker
  • 400g
    Eigelb

Aufschlagen

Hinzufügen 

  • 390g
    Eiklar

Seperat aufschlagen

  • 190g
    feiner Zucker

Hinzufügen. Beides zusammen nochmals aufschlagen.

  • 160g
    gesiebtes Mehl

Dazufügen und vermengen

  • 190g
    feiner Zucker
  • 50g
    trockener, gemahlener Lebkuchen
  • 160g
    gesiebtes Mehl
  • 50g
    trockener, gemahlener Lebkuchen

Dazufügen und vermengen

Vanillesirup

ZutatenZubereitung
  • 500g
    Sirup

Auf 30°C erwärmen

  • 2Schote
    Vanille

Hinzufügen

  • 200g
    Wasser

Hinzufügen und vermengen

Traditionelle Pralinen-Eiercreme

ZutatenZubereitung
  • 50g
    feiner Zucker
  • 300g
    Vollmilch
  • 30g
    Vanillepuddingpulver
  • 30g
    Butter
  • 80g
    Eigelb

Aus den Zutaten eine Vanillecreme herstellen

Dazufügen

  • 135g
    flüssige Sahne

Crème Fleur de Cao oder Saint Domingue

ZutatenZubereitung
  • 650g
    Vollmilch

Zum kochen bringen

  • 125g
    Zucker

Aufschlagen und zur Milch geben

  • 140g
    Eigelb

Bei 50°C zur Rose abziehen

Hineingeben und vermengen

Abkühlen auf 30°C

  • 420g
    Schlagsahne

Unterheben

Vollmilchglasur

ZutatenZubereitung
  • 250g
    Vollmilch

Aufkochen

  • 250ml
    Vollmilch
  • 100ml
    flüssige Glukose

Aufkochen

  • 100g
    flüssige Glukose
  • 125g
    Zucker
  • 10g
    Gelatineblätter

Einweichen und hinzufügen

Bei 40°C schmelzen, hinzufügen und gut verrühren